WetterOnline
Das Wetter für
Dorsten
mehr auf wetteronline.de

Corona Regeln des BSC Dorsten

Der Schießbetrieb auf dem Vereinsgelände ist leider nicht möglich!!! 

Bitte beachtet folgende Regeln:

 

Aufgrund des Beschlusses der Landesregierung wird der Sportbetrieb 

ab 02.11.2020 eingestellt!

 

Sobald sich weitere wichtige Entwicklungen ergeben, werden wir hier darüber zeitnah informieren.
Der Vorstand bedankt sich für das Verständnis und wünscht allen eine gute Gesundheit.

 

 

Bisherige Regelungen:

 

Zusätzlich zu den von der Landesregierung NRW/Stadt Dorsten gemachten Vorgaben gelten ab sofort folgende weiterführenden Regeln für den Schießbetrieb:

 

1.) Allgemein

Auf dem gesamten Gelände sind die generellen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten! 

 

Ab sofort (20.10.2020) gilt die Maskenpflicht für ALLE auf dem BSC-Gelände, außer an der Schießlinie.

 

2.) Besuch
Bei jeglichen Sportveranstaltungen (auch Trainingseinheiten, auch außerhalb geschlossener Räumlichkeiten) sollten Zuschauerinnen und Zuschauern angehalten werden, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

 

3.) Gastschützen*innen

Gäste dürfen wieder auf das Gelände des BSC Dorsten, wenn folgende Vorraussetzungen erfüllt sind:

 

a. Die Gäste müssen von einem BSC Dorsten Mitglied eingeladen werden.

b. Die Gästegruppe darf nicht größer als 3 Schützen*innen sein.

c. Benutztes BSC Equipment muss anschließend unter Aufsicht desinfiziert werden.

d. Alle Gäste müssen das Gastschützenformular ausfüllen und unterschreiben.

Es enthält alle gem. Coronaschutzgesetz erforderlichen Angaben.

 

4.) Platzbelegung

Jeder Schütze*in trägt sich in das ausliegende Anwesenheitsbuch ein. Bitte die Angaben Vorname/Name/Datum/Uhrzeit von /Urzeit bis in Druckbuchstaben gut leserlich eintragen! Vorher bitte die Hände desinfizieren und einen eigenen Stift benutzen. Dies dient

 

a. zum Nachweis über die max. Belegung (falls gefordert)

b. zur Kontaktrückverfolgung in einem Infektionsfall

 

5.) Auf- und Abbau des Bogens/Ablage der Ausrüstung

Der Auf- und Abbau des Bogens sowie die Ablage der Ausrüstung muss mit ausreichend Abstand zu anderen Schützen*innen erfolgen. Das Ganze sollte bei gutem Wetter außerhalb der Hütte in den markierten Bereichen stattfinden. Bei Regen können max 2 Schützen*innen den Auf- und/oder Abbau in der Hütte gleichzeitig vornehmen.

 

6.) Verhalten auf dem Platz

Die Container/die Hütte darf nur einzeln betreten werden.

Im Vorbau der Hütte dürfen sich max . 2 Schützen*innen (z. B. für den Auf- u. Abbau) aufhalten.

 

7.) Verhalten an der Schießbahn

Ergänzend zur Schieß-und Platzordnung gelten bis auf weiteres folgende Regeln:

Die Schießbahn wird unter Einhaltung der Abstandsregeln von max 2 Personen betreten.

Sofern die Schützen*innen nicht in einem Haushalt leben, schießen sie einzeln/nacheinander.

Jeder Schütze*in zieht seine Pfeile direkt nach dem Schießen. Die Schützen*innen wechseln mit ausreichend Abstand an der Wartelinie.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Axel Hilgers© Bogensportclub Dorsten e. V.